Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungstechnik, die dazu dient, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu analysieren und zu beheben. Ziel der Manuellen Therapie ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskel- und Nervensystem wieder herzustellen.

Anwendungsbeispiele
  • Rückenbeschwerden (LWS/HWS)
  • Arthrose (z. B. Hüfte, Knie, Wirbelsäule)
  • Nervenirritationen (z. B. Ischiasbeschwerden, Sensibilitätsstörungen der Hände)
  • Kiefergelenksstörungen
  • Kopfschmerzen



Behandlungszeiten

Hundsangen:
Montag: 7.30h – 20.00h
Dienstag: 7.30h – 20.00h
Mittwoch: 7.30h – 20.00h
Donnerstag: 7.30h – 20.00h
Freitag: 7.30h – 16.00h

Staudt:
Montag: 8.00h – 18.00h
Dienstag: 7.30h – 20.00h
Mittwoch: 8.00h – 18.00h
Donnerstag: 7.30h – 20.00h
Freitag: 7.30h – 14.00h